Am 18.10. war es nun zum ersten mal soweit. Nach umfangreichen Vorarbeiten fand die erste Halloween Party in der Zusammenarbeit zwischem dem Junggesellenverein „Echte Fründe“ und dem ROUTEMATER-MONDORF statt. Veranstaltungort war ein Festzelt auf dem Schulhof des Kopernikus Gymnasium in Niederkassel. Troisdorfer Freiffunker unterstützten durch die Bereitstellung einer schnellen Freifunk-Versorgung. Dadurch konnten die Jugendlichen am Freitag und die „Echte Fründe“ am Samstag völlig kostenfrei auch ihre Freude in die digitale Welt tragen. So wurde die digitale Teilhabe auch für diejeigen ermöglicht, die nicht von zu Hause aus bereits über eine entsprechende große Daten-Flaterate verfügen.

 

Troisdorder Freifunker bereiten die Montage der Freifunk-Router vor. Die WLAN-Daten wurden über einen mobile und sehr schnelle  LTE-Anbindung ins Freiunknetz ausgeleitet. Dadurch konnte für viele zeitgleiche Nutzer ein guter Datendurchsatz bereitgestellt werden.

 

An beiden Abenden konnte Freifunk-WLAN mit bis zu 120 MBit/sec zur Verfügung gestellt werden. Allein am Freitagabend konnten wir so über 250 Jugendlichen eine digitale Teilhabe ermöglichen. Am Samstag Abend waren dann noch einmal bis zu 60 „Gute Fründe“ zeitgleich online. Die Freifunk-WLAN-Versorgung wurde durch die Freifunker – wie immer – für die Nutzer kostenfrei zur Verfügung gestellt.


Freifunk unterstützt den JGV „Echte Fründe“ und ROUTEMASTER-MONDORF bei der Halloween Party #1